Eltern werden ist einer der größten Veränderungsprozesse im Leben und geht mit großen Gefühlen einher, mit freudiger Erwartung auf der einen Seite und Unsicherheiten und Ängsten auf der anderen. Das Üben von Achtsamkeit hilft nachweislich, mit Stresssituationen besser umzugehen und mehr Gelassenheit, Selbstfürsorge und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln. In diesem Kurs üben wir außerdem neue Wege im Umgang mit Schmerz und Angst ganz praktisch anzuwenden.

Bücherempfehlung:
„Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt“ 
Autor: Nancy Bardacke
Zur Website

 

Anne Stelzer

Anne Stelzer

  • Sozialpädaogin
  • MBCP-Lehrerin

Informationen

Mit Übernachtung in Mehrbettzimmern und Verpflegung

Freitag, 6. März bis Samstag, 7. März

Anreise am Freitag ab 12.00 Uhr, Beginn 14.00 Uhr
Ende Samstag 17.00 Uhr in Osterloh

Hinweis
Mehr erfahren

Zustimmungserklärung

Hiermit stimme ich der Verwendung der im Rahmen des von mir besuchten Seminars des Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. angefertigten Photos und bewegte Bilder für folgende Zwecke zu. - im Internet (insb. Website des Vereins für Achtsamkeit in Osterloh e.V.) - zur Berichterstattung in Printmedien sowie Broschüren und Werbung - zur Berichterstattung und Werbung in sozialen Medien

Termine

Kurs Datum Preis
848 2-Tage Achtsamkeit für werdende Eltern (MBCP) Fr, 06.03.2020 bis Sa, 07.03.2020
von Herzen geben Jetzt anmelden

Bei all unseren Seminaren bringen sich die Seminarteilnehmer durch tägliche Mithilfe bei den Arbeiten im Haus ein.

Newsletter von Osterloh

Um immer informiert zu bleiben, melden Sie sich jetzt an