KURSINHALT

Grundlagen zum Beckenboden als Tor der vaginalen Geburt
Der gespannte Körper und dessen Auswirkungen auf den Beckenboden
Den nachgeburtlichen Körper ganzheitlich lösen und schließen
Fühlen, was nicht zu sehen ist
Mit den Händen sehen, was der Körper uns erzählt

Patricia Fürst

Patricia Fürst

Patricia Fürst begleitet Geburten seit 2002. Sie ist zertifizierte Vini Yogalehrerin, Beckenbodentherapeutin und Rektusdiastase Beraterin. Seit vielen Jahren gibt sie Fortbildungen für Hebammen und andere Fachgruppen (Physiotherapeutinnen, Kangatrainerinnen, Yogalehrerinnen u.a.) in Deutschland. Arbeitsschwerpunkt war in den letzten 5 Jahren die Hebammenpraxis Spreehebammen in Berlin Neukölln. Dort unterrichtet sie regelmäßig Kurse. Sie absolvierte u.a. die zweijährige MBCP Fortbildung nach Nancy Bardacke sowie die Hypnobirthing Fortbildung nach Mary Mongan. Ihr Yogaunterricht in Gruppen und Einzelunterricht ist Praxis orientiert und spezialisiert auf die Prozesse rund um die Geburt. Wichtig ist ihr die Selbstbestimmtheit meiner Kundinnen/Paare während der Geburt. Mit Achtsamkeit und Respekt arbeitet sie in Hausbesuchen mit Massage und Yoga an unterschiedlichsten Themen bei Frauen und Männern. Sie hat selbst eine Tochter geboren und lebt in Berlin und München.

Informationen:

folgen sobald wieder Termine verfügbar sind

Hinweis
Mehr erfahren

Zustimmungserklärung

Hiermit stimme ich der Verwendung der im Rahmen des von mir besuchten Seminars des Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. angefertigten Photos und bewegte Bilder für folgende Zwecke zu. - im Internet (insb. Website des Vereins für Achtsamkeit in Osterloh e.V.) - zur Berichterstattung in Printmedien sowie Broschüren und Werbung - zur Berichterstattung und Werbung in sozialen Medien

Termine

Bei all unseren Seminaren bringen sich die Seminarteilnehmer durch tägliche Mithilfe bei den Arbeiten im Haus ein.

Newsletter von Osterloh

Um immer informiert zu bleiben, melden Sie sich jetzt an