Ein Tag rund um die Klangschalen mit vielen Informationen über Ihre Herkunft und Machart, ihre ursprüngliche Verwendung, ihren Zusammenhang mit der Meditation, über Planetentöne und Klangmassage. Ein Tag zum Kennenlernen, Erfahren und Üben.

Julia Stets

Julia Stets

Mehr erfahren

Julia Stets kam Anfang 2012 ins Obertonhaus, nachdem sie einen Vortrag von Alexander Lauterwasser zum Thema Kymatik (Visualisierung von Klängen und Wellen) gesehen hatte.

Nicht nur die Faszination dieses Naturgesetztes, wie Schwingung alle uns umgebenden Lebewesen und Dinge formt, sondern die Erforschung aller Naturgesetze auf der erfahrungsmäßigen Ebene, bildet die Grundlage und ist die Motivation ihrer Arbeit mit Menschen und Klängen.

Sie gibt Klangmassagen, Klangschalenkonzerte und –mediationen, Harmoniumunterricht und gestaltet die Seminare und Klangabende im Obertonhaus mit.

Das Obertonhaus feierte 2016 sein 30- jähriges Bestehen und wird im Sinne des Gründers, Georg Müller, von Julia Stets weitergeführt.

Informationen

Am Samstag, 28. März 2020 in Osterloh mit Verpflegung
von 10:00 bis 15:00 Uhr

Hinweis
Mehr erfahren

Zustimmungserklärung

Hiermit stimme ich der Verwendung der im Rahmen des von mir besuchten Seminars des Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. angefertigten Photos und bewegte Bilder für folgende Zwecke zu. - im Internet (insb. Website des Vereins für Achtsamkeit in Osterloh e.V.) - zur Berichterstattung in Printmedien sowie Broschüren und Werbung - zur Berichterstattung und Werbung in sozialen Medien

Kursgebühr / Von Herzen geben
Mehr erfahren

Wir sind ein gemeinnütziger Verein.

Für unsere Kurse und Veranstaltungen verlangen wir keine festen Gebühren. Der Grund: Ein zentrales Anliegen des Vereins ist es, unsere Angebote ALLEN Interessenten zugänglich zu machen. Die finanzielle Situation soll nicht darüber entscheiden, ob jemand nach Osterloh kommen kann.

 

Da uns immer wieder Nachfragen erreichen, wollen wir euch an dieser Stelle ein paar Richtwerte geben: 

  • Verpflegung: (Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendessen, Getränke) pro Tag 40,- €
  • Eine Übernachtung 25,- €
  • Kursleiter drum/herum pro Tag 50,- €

 

Diese Beträge sind wirklich nur zur Orientierung gedacht.

Unser zentrales Anliegen bleibt, dass alle Kursteilnehmer VON HERZEN geben. Das Seminar, für das du dich angemeldet hast, kann stattfinden, weil bereits jemand gespendet hat. Ansonsten wäre es gar nicht möglich, den Seminarbetrieb aufrecht zu halten und die Begegnungsstätte liebevoll für die Besucher vorzubereiten. Das bedeutet: Für dich wurde bereits gespendet, gib du VON HERZEN für den Nächsten. 

Wähle einen Betrag, den du wirklich von Herzen gerne geben kannst und möchtest. Eine achtsame, respektvolle und aufrichtige Haltung beim Geben ist uns wichtig. Wenn du aktuell einen kleinen Beitrag leisten kannst, gib ohne schlechtes Gewissen. Wenn du mehr geben kannst, sei dankbar und gib, was dein Herz geben möchte. 

 

Du kannst uns per Überweisung oder PayPal deinen selbst gewählten Betrag zukommen lassen.

Überweisung:
Raiffeisenbank Rupertiwinkl eG
Verein für Achtsamkeit Osterloh e.V. 
IBAN: DE21 7016 9191 0000 0692 99 
BIC: GENODEF1TEI
Betreff: SPENDE

 

PayPal:

Termine

Bei all unseren Seminaren bringen sich die Seminarteilnehmer durch tägliche Mithilfe bei den Arbeiten im Haus ein.

Newsletter von Osterloh

Um immer informiert zu bleiben, melden Sie sich jetzt an