„Die leisen Kräfte sind es, die das Leben tragen.“
Romano Guardini (katholischer Priester und Professor für Religionsphilosophie)

Im Yoga für Schwangere versuchen wir diesen lebensverändernden und lebensschenkenden Kräften Raum zu geben und sanft zu Begleiten.

Bücherempfehlung:  
"Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt „
Autor: Nancy Bardacke

„Das Stillbuch“
Autor: Hannah Lothrop

Maria Kluge

Maria Kluge

  • Gründerin & Vorständin des Vereins
  • MBSR-Lehrerin nach Prof. Jon Kabat-Zinn
Mehr erfahren
  • Gründerin vom Haus der Achtsamkeit in Osterloh
  • Vorstand des Vereins “Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V.”
  • Seminarleiterin
  • Organisatorin
  • Dozentin über Achtsamkeit im In- und Ausland
  • Yogalehrerin 
  • Körpertherapeutin
  • Yogapraxis seit dem 12. Lebensjahr
  • Textildesignerin in Italien
  • Körpertherapeutin in Osteopathie & manuelle Therapie mit John Upledger, 1990 Florida
  • Lehrerausbildung MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) mit Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli, 1994 Med. Universität MA/Bosten
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung von Programmen für Achtsamkeit in medizinischen und pädagogischen Bereichen, im Jugend- und Erwachsenenvollzug & Sterbebegleitung seit 1994 in den USA
  • Engagement für www.mindandlife.org
  • Beratungsvorstand des "Center for Mindfulness", UMass 
  • Zusammenarbeit mit ProJuventute, Salzburg
  • Schulprojekte für Achtsamkeit 
  • Autorin des Buches “The toolbox is you” 
  • Entwicklung des Wortd-Peace-Game in Europa mit GLOBEART
  • Großmutter von 4 Enkelkindern
  • schwimmen, lachen, genießen, kochen 
Anna Hoiß

Anna Hoiß

  • Yogalehrerin
  • Physiotherapeutin
Mehr erfahren

Während meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin – ich war siebzehn oder achtzehn Jahre alt – entdeckte ich die Kraft der Achtsamkeit. Diesem Weg folge ich bis heute. Ich erkannte damals, dass jede Behandlung die Möglichkeit bietet, zur Achtsamkeitsübung zu werden: Ich bin achtsam im Moment und nehme achtsam mein Gegenüber wahr. Ich setze einen Behandlungsimpuls, beobachte das neue „Jetzt“ und entscheide aus dem Moment über den nächsten Schritt.

Im Lauf der Zeit erweiterte ich mein Wissen unter anderem durch Ausbildungen zur Yoga-Lehrerin, Shiatsu-Praktikerin und einen Kurs zur Spa- und Wellnesstrainerin.

Ich bin stolze Mama und liebe es, mich sportlich in unserer wunderschönen Natur zu bewegen. Kreativität hat zum Beispiel beim Filzen und Spinnen immer einen Raum in meinem Leben. Einen großen Teil meines Seins übernimmt auch die Musik. Ich singe leidenschaftlich gerne, so gebe ich meinen Gefühlen Ausdruck. 

Der erste Kontakt zu Osterloh entstand 2016 während meiner Schwangerschaft. Auf der Suche nach einem Ort für Bewusstseinsbildung begegnete ich Maria Kluge – sie war bereit, mich und meine Schwägerinnen durch die Schwangerschaft zu begleiten. Das war die Geburtsstunde des Schwangeren-Yoga.

Zwei Jahre später begann ich selbst, Kurse im Schwangeren-Yoga anzuleiten. Das tue ich bis heute mit Freude über immer neue, bereichernde Erfahrungen.

 

„Was bedeutet Achtsamkeit für dich heute?“

Es bedeutet, meinen Atem und den Moment wahrzunehmen, meine Gefühle und Gedanken zu erkennen. Achtsamkeit heißt, mich selbst an die Hand zu nehmen und Momente bewusst zu gestalten.

Das LEBEN SPÜREN.

 

„Was ist dir in deinen Kursen besonders wichtig?“

Jede Kursteilnehmerin soll auf sich selbst achten und gut für sich sorgen. Die Atmosphäre der Kurse soll uns allen ermöglichen, einander ganz natürlich zu begegnen, genau der Mensch zu sein, der wir gerade sind und sich selbst und die anderen auch so sein zu lassen.

Ich freue mich sehr, wenn wir aus den Kursen etwas in den Alltag mitnehmen und diesen dadurch bereichern.

Informationen:

Immer Donnerstags
Uhrzeit 17.15 – 18.15 Uhr
Kinderbetreuung der Geschwisterkinder durch Ella vor Ort

Zum Kurs mitbringen:
Bequeme Kleidung
laufender Kurs/ohne Anmeldung

Hinweis
Mehr erfahren

Zustimmungserklärung

Hiermit stimme ich der Verwendung der im Rahmen des von mir besuchten Seminars des Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. angefertigten Photos und bewegte Bilder für folgende Zwecke zu. - im Internet (insb. Website des Vereins für Achtsamkeit in Osterloh e.V.) - zur Berichterstattung in Printmedien sowie Broschüren und Werbung - zur Berichterstattung und Werbung in sozialen Medien

Kursgebühr / Von Herzen geben
Mehr erfahren

Wir sind ein gemeinnütziger Verein.

Für unsere Kurse und Veranstaltungen verlangen wir keine festen Gebühren. Der Grund: Ein zentrales Anliegen des Vereins ist es, unsere Angebote ALLEN Interessenten zugänglich zu machen. Die finanzielle Situation soll nicht darüber entscheiden, ob jemand nach Osterloh kommen kann.

 

Da uns immer wieder Nachfragen erreichen, wollen wir euch an dieser Stelle ein paar Richtwerte geben: 

  • Verpflegung: (Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendessen, Getränke) pro Tag 40,- €
  • Eine Übernachtung 25,- €
  • Kursleiter drum/herum pro Tag 50,- €

 

Diese Beträge sind wirklich nur zur Orientierung gedacht.

Unser zentrales Anliegen bleibt, dass alle Kursteilnehmer VON HERZEN geben. Das Seminar, für das du dich angemeldet hast, kann stattfinden, weil bereits jemand gespendet hat. Ansonsten wäre es gar nicht möglich, den Seminarbetrieb aufrecht zu halten und die Begegnungsstätte liebevoll für die Besucher vorzubereiten. Das bedeutet: Für dich wurde bereits gespendet, gib du VON HERZEN für den Nächsten. 

Wähle einen Betrag, den du wirklich von Herzen gerne geben kannst und möchtest. Eine achtsame, respektvolle und aufrichtige Haltung beim Geben ist uns wichtig. Wenn du aktuell einen kleinen Beitrag leisten kannst, gib ohne schlechtes Gewissen. Wenn du mehr geben kannst, sei dankbar und gib, was dein Herz geben möchte. 

 

Du kannst uns per Überweisung oder PayPal deinen selbst gewählten Betrag zukommen lassen.

Überweisung:
Raiffeisenbank Rupertiwinkl eG
Verein für Achtsamkeit Osterloh e.V. 
IBAN: DE21 7016 9191 0000 0692 99 
BIC: GENODEF1TEI
Betreff: SPENDE

 

PayPal:

Termine

Kurs Datum Preis
587 Schwangeren Yoga Do, 02.04.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
588 Schwangeren Yoga Do, 09.04.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
590 Schwangeren Yoga Do, 16.04.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
591 Schwangeren Yoga Do, 23.04.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
592 Schwangeren Yoga Do, 30.04.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
593 Schwangeren Yoga Do, 07.05.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
594 Schwangeren Yoga Do, 14.05.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
595 Schwangeren Yoga Do, 21.05.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
596 Schwangeren Yoga Do, 28.05.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
597 Schwangeren Yoga Do, 04.06.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
598 Schwangeren Yoga Do, 11.06.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
599 Schwangeren Yoga Do, 18.06.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
600 Schwangeren Yoga Do, 25.06.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
601 Schwangeren Yoga Do, 02.07.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
602 Schwangeren Yoga Do, 09.07.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
603 Schwangeren Yoga Do, 16.07.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
604 Schwangeren Yoga Do, 23.07.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung
605 Schwangeren Yoga Do, 30.07.2020
von Herzen geben Ohne Anmeldung

Bei all unseren Seminaren bringen sich die Seminarteilnehmer durch tägliche Mithilfe bei den Arbeiten im Haus ein.

Newsletter von Osterloh

Um immer informiert zu bleiben, melden Sie sich jetzt an