Martina Glatt, gebürtiges Münchner Kindl und vierfache Mutter, ist seit 25 Jahren begeisterte Chiemgauerin. Als ausgebildete Reiseleiterin und Chiemgauer Gästeführerin veranstaltet sie seit 16 Jahren eigene Exkursionen unter dem Motto: “Alte Wege neu gehen“,  bei denen ihre weiteren Berufe bzw.  Berufungen, wie die als Kräuterfrau, Rutengängerin und Sammlerin einfließen. In der Tradition der weisen Frauen / im Jahreskreis :  Im Gehen - in sich gehen, im Sammeln - sich sammeln, Wunder am Wegesrand - zu eigenen Wundern werden lassen.
Mehr Info unter: www.alte-wege-neu-gehen.de

Newsletter von Osterloh

Um immer informiert zu bleiben, melden Sie sich jetzt an